Flirttipps für schüchterne Männer

Die meisten Männer scheitern schon daran, dass Sie nicht einmal den Mut aufbringen, eine Frau überhaupt erst anzusprechen. Oftmals kommt diese Angst daher, weil wir als Mann früher schon einmal einen Korb erhalten haben und deshalb denken:

„Du blamierst dich sowieso wieder. Lass es besser sein. Die gibt dir eh nur einen Korb…“

Durch frühere Abweisungen werden wir sozusagen darauf konditioniert, dass wir das Ansprechen von Frauen mit unseren negativen Gefühlen verbinden und daher kommt es in solchen Situationen zu Schweißausbrüchen und Panik. Doch man kann diese Angst tatsächlich bekämpfen. Jedoch muss ich Ihnen ganz ehrlich sagen:

Eine gewisse Aufregung ist jedes Mal dabei, wenn man das erste Mal eine Frau anspricht. Das ist ganz normal. Von richtiger Angst werden Sie allerdings regelrecht gelähmt. Deshalb ist es von besonderer Notwendigkeit, dass Sie es lernen, mit dieser Angst umzugehen. Viele Männer wissen beim Ansprechen auch einfach nicht, was sie sagen sollen und deshalb werden sie total nervös.

Flirttipps für schüchterne Männer: Vorbereitung ist alles!

Daher empfehle ich Ihnen: Wenn Sie eine Frau ansprechen wollen, dann sollten Sie schon vorher auf diese Situation vorbereitet sein. Wenn Sie sich schon vor dem Ausgehen eine Strategie zurechtlegen, wie Sie eine Frau ansprechen wollen, dann haben Sie einen immensen Vorteil gegenüber allen anderen Männern in der Bar.

Denn die bittere Wahrheit ist: Die meisten Männer sind unfähig, eine Frau zu verführen, die sie attraktiv finden. Aus diesem Grund entstehen die meisten Beziehungen rein zufällig im Bekanntenkreis. Wollen Sie wirklich auf das Glück oder den Zufall warten? Vielleicht lernen Sie eine Frau zufällig erst in 3, 5 oder 10 Jahren kennen. Nein danke! Daher ist es immens wichtig, dass Sie es lernen, den ersten Schritt zu tun und sich besser vorbereiten als andere Männer. Überlassen Sie dies nicht dem Zufall und Sie werden den Erfolg spüren.

Als ich noch keine Ahnung vom Verführen hatte, habe ich mich immer in Bars und Clubs aufgehalten und dort versucht, Frauen anzusprechen. Doch leider habe ich wirklich alles falsch gemacht. Das Problem war, dass ich mir vorher keine Gedanken darüber gemacht hatte, wie ich die Frau ansprechen soll. Das ist einer der schlimmsten Fehler, den Sie beim Ansprechen machen können!

Flirttipps für schüchterne Männer: so bitte nicht!

Meine Methode war damals, dass ich mir erst einmal ordentlich Mut angetrunken habe, um diese lähmende Angst zu verdrängen. Dann habe ich die Frauen einfach so angesprochen, wie jeder Mann, der keine Ahnung vom Ansprechen hat:

„Hast Du mal Feuer?“ „Du hast hübsche Augen.“

Als Antwort bekam ich dann manchmal zu hören: „Lass mich in Ruhe!“ oder „Hau ab!“ Da diese Methode nichts brachte, habe ich es mit dem Ausgeben von Getränken probiert. Doch der einzige Erfolg dieser Methode lag darin, dass ich den ganzen Abend den Zahlmeister spielte und jedes Mal um 50 € ärmer wurde. Das Ergebnis war allerdings immer gleich: Ich ging frustriert und alleine nach Hause. Daher versuchen Sie es einmal mit folgendem Trick: Stellen Sie der Frau beim Ansprechen einfach eine Frage.

Sie sollten allerdings keine langweilige Frage stellen, wie:

„Bist Du schon lange hier?“

Flirttipps für schüchterne Männer: so machen Sie es richtig!

So ist es besser: Gehen Sie mit einem guten Freund in eine Disco oder Bar, wo sich viele Mädels aufhalten. Dann können Sie auf eine hübsche Frau zugehen, die Ihnen gefällt und ihr folgende Frage stellen:

„Hallo, mein Kumpel und ich diskutieren gerade darüber, ob Frauen parfümierte Männer irgendwie unmännlich finden. Wir brauchen eine weibliche Meinung dazu. Findest Du parfümierte Männer unmännlich?“

Nachdem Sie auf Ihre Frage geantwortet hat, lächeln Sie das Mädel an und sagen einfach „Danke.“ und gehen wieder zurück zu Ihrem Kumpel. Wichtig: Auf KEINEN Fall weiter reden! Schenken Sie der Frau nun KEINE Aufmerksamkeit mehr.

Diese Flirttipps für schüchterne Männer bieten Ihnen sehr viele Vorteile:

  • Sie gewöhnen sich an das Ansprechen von hübschen Frauen und verlieren dadurch allmählich auch die Angst davor.
  • Die Frau wird Ihre Ansprache in positiver Erinnerung behalten, weil sie nicht offensiv angebaggert wird.
  • Wenn Sie der Frau gefallen, dann wird sie im Laufe des Abends auf zurückkommen, um sich mit Ihnen zu unterhalten.