Flirttipps Männer

Ist Ihnen auch in einer Bar oder im Club schon aufgefallen, dass Frauen sich zu bestimmten Männertypen hingezogen fühlen? Achten Sie einmal bewusst auf diese Männer und Sie werden sehen, dass diese eine männliche Körpersprache ausstrahlen. Deswegen ist es wichtig, dass Sie auf Ihre Körpersprache achten, wenn Sie eine Frau ansprechen wollen.

Die meisten Männer haben sich in Ihrem Leben noch nie mit der Wirkung Ihrer Körpersprache auf Frauen beschäftigt. Dies ist einer der größten Fehler, die Sie beim Flirten überhaupt machen können! Wenn Sie es meistern, sich eine überlegene Körpersprache anzugewöhnen, dann werden die Frauen sich die Finger nach Ihnen lecken. Frauen registrieren die Körpersprache eines Mannes unbewusst und werden Sie daher nur aufgrund Ihrer Körperhaltung als potentiellen Bettgefährten in Erwägung ziehen. Außerdem lassen Sie mit dieser Ausstrahlung einen Großteil der männlichen Konkurrenz im Regen stehen.

Flirttipps Männer: Achten Sie auf Ihre Körpersprache

Also: Achten Sie auf Ihre Körpersprache und Sie werden deutlich attraktiver auf Frauen wirken. Vor Jahren, als ich noch keine Ahnung von der Wirkung der Körpersprache auf Frauen hatte, stand ich immer mit verschränkten Armen oder einem Bier vor der Brust neben der Tanzfläche. Damals dachte ich immer, dass man damit cool auf Frauen wirkt. Allerdings hatte ich damit überhaupt keinen Erfolg!

Im Gegenteil: Ich konnte nämlich beobachten, dass die Frauen kein Interesse an Männern mit verschränkten Armen zeigten. Die Frauen vergnügten sich lieber mit anderen Männern. Hier ein Negativbeispiel:

Flirttipps Männer: Offene Körpersprache antrainieren!

Deswegen schlage ich Ihnen vor: Gewöhnen Sie sich eine offene Körpersprache an! Wenn Sie in einer Bar oder einem Club sind, dann verschränken Sie NIEMALS die Arme vor der Brust. Dies zeigt der Frau unbewusst, dass Sie wenig selbstbewusst sind. Außerdem senden Sie damit Verlierersignale aus. Keine Frau möchte einen Verlierer haben, sondern einen richtigen Mann.

Viele Männer machen aber noch einen weiteren Fehler: Sie halten sich ihr Getränk vor die Brust und denken, dass Sie damit cool rüberkommen. Auch dieses Verhalten ist keine offene Körperhaltung. Es signalisiert den Frauen nämlich, dass Sie es nötig haben, die Brust zu schützen und dies deutet wiederum auf ein Weichei hin. Frauen wollen keine Weicheier für Beziehungen. Hier ein weiteres Negativbeispiel:

 

Flirttipps Männer: Die Cowboy-Haltung

Wenn Sie das nächste Mal unterwegs sind, dann lassen Sie die Arme immer locker neben dem Körper hängen, wie ein Cowboy kurz vor dem Duell. Denken Sie daran, dass der Rücken immer aufrecht gehalten werden muss. Wenn Sie ein Bier trinken, halten Sie es immer neben den Körper, so dass die Körperhaltung offen bleibt.

Mein Tipp: Schauen Sie sich einmal einen James-Bond-Film an, denn er hat eine sehr männliche, offene Körpersprache. Hier noch einmal ein Positivbeispiel für eine offene Körpersprache:

Flirttipps Männer: Vorteile offener Körpersprache

Eine offene Körpersprache bietet immense Vorteile:

  • Sie strahlen Selbstbewusstsein aus, Frauen lieben selbstbewusste Männer.
  • Sie wirken offen und gesprächsbereit, dies erleichtert den Erstkontakt im Flirtgespräch.
  • Sie heben sich positiv von den anderen männlichen Konkurrenten ab.
  • Sie können, ohne auch nur ein Wort zu sagen, Männlichkeit ausstrahlen.

Falls Sie das nächste Mal um die Häuser ziehen, dann probieren Sie meine Tipps aus und achten Sie bewusst auf eine offene Körpersprache. Sie werden schon bald merken, dass dadurch die Chancen bei den Mädels deutlich steigen.