Der Segelpartner für alle Gelegenheiten

Wenn man einen Segelpartner sucht, dann kommt es nicht nur darauf an, dass die menschlichen Faktoren passen, sondern auch die Fachkenntnisse müssen stimmen.

Bei einem Segelturn kommt es auf das perfekte Zusammenspiel aller Beteiligten an, wenn es darum geht, durch schnelle Reaktionen der Kraft des Windes Fahrt abgewinnen zu können. Deshalb ist es äußerst wichtig, dass der Kapitän die Fähigkeiten seiner Segelpartner sehr genau kennt. Auch sollte er wissen, welche seiner Segelpartner schwimmen kann und bei wem er sich um entsprechende Schutzmaßnahmen mit Schwimmwesten und ähnlichen Dingen kümmern muss.   Diese notwendigen Voraussetzungen sorgen dafür, dass sich die Suche nach einem geeigneten Segelpartner manchmal etwas schwierig gestaltet. Doch auch da kann das Internet nützliche Dienste leisten. Zum Thema Segelurlaub gibt es eine ganze Reihe von Foren, in denen Gleichgesinnte ihre Erfahrungen austauschen können. Wenn sich jemand dort fachlich fundiert äußert, kann man davon ausgehen, dass er auch als möglicher Segelpartner in Frage kommen könnte. Auch die Segelclubs und Segelschulen sind gute Möglichkeiten, erste Kontakte zu knüpfen, wenn man einen Segelpartner sucht. Sollte das nicht gelingen und man möchte sich trotzdem das romantische Erlebnis eines Segelurlaubs gönnen, dann kann man sich entweder eine Yacht mit Mannschaft mieten.   Dann kann man sicher sein, dass man Weggefährten hat, auf die man sich auch verlassen kann, denn sie müssen nicht nur dem Gast, sondern auch dem Eigentümer der Yacht gegenüber Rechenschaft ablegen, wenn mal eine Panne passiert ist. Auch die Fahrt auf einem Großsegler käme dann in Frage, wo man sich allerdings bei bestimmten Lehrfahrten darauf einstellen muss, dass man ähnlich wie die Kadetten herangenommen wird und bei Wind und Wetter mit in die Wanten klettern muss, wenn es darum geht, die Segel zu reffen, weil am Horizont ein Unwetter aufzieht.   Doch auch dabei kann man sich sicher sein, dass man auf gleich gesinnte Segelpartner trifft, die entweder einen Abenteuerurlaub der besonderen Art erleben oder die bei den Seeleuten auf einem Segelschiff unabdingbare Gemeinschaft genießen wollen. Wer Segelpartner sucht, der sollte auch immer bedenken, dass er unter Umständen mehrere Tage mit dem anderen Menschen auf engstem Raum zusammen leben und sich in jeder Situation auf ihn verlassen können muss.